Der Ortsvorstand stellt sich vor: Erdmute Scheufele

Erdmute Scheufele ist in Schönebeck an der Elbe geboren und bei Neuruppin, in Woltersdorf und Erkner aufgewachsen. Da sie zum Zeitpunkt der Wende erst sechs Jahre alt war und die DDR-Zeit nicht sehr bewusst erlebt hat, interessierte sie sich dafür, das Leben im Sozialismus nachzuempfinden. Nach dem Abitur am Fürstenwalder Bernhardinum reiste sie nach Kuba. Dort hat sie für ein Jahr bei Einheimischen gewohnt und einen Freiwilligendienst geleistet. Das Leben in einem anderen Land war eine prägende Erfahrung für Erdmute, die sich auch als Schwerpunkt durch ihr Psychologiestudium zog und seither im Rahmen von transkultureller Bildungsarbeit begleitet.
Nach Stationen in Münster und Berlin ist Erdmute mit Mann und drei Kindern im Jahr 2016 wieder in die alte Heimat zurückgekehrt. Hier engagiert sie sich unter anderem in der evangelischen Genezareth-Gemeinde und ist Mitglied im Unterstützerkreis der Stadt sowie im Förderverein des Carl-Bechstein-Gymnasiums. Auch in der Grundschule ihrer jüngeren Kinder in Friedrichshagen ist sie in der Elternarbeit engagiert und freut sich besonders, dass auch ihre Kinder nun den Tanz für sich entdecken. Sie hat mal im Ballettstudio Balancé gelernt und möchte ihr langjähriges Hobby mit ihrem Beruf verbinden: Derzeit macht sie eine Ausbildung zur integrativen Tanztherapeutin bei der Deutschen Gesellschaft für Tanztherapie.
Erdmute ist oft mit dem Rad unterwegs und sieht da in unserer Stadt noch viel Potential – einer von vielen Gründen, im nächsten Jahr Stadtverordnete in Erkner zu werden; auch um Familien in der Stadt eine Stimme zu geben und besonders weitere Frauen zu ermutigen, politisch aktiv zu werden. Dabei sind ihr die Einhaltung der Menschenrechte und der Einsatz für die Umwelt sehr wichtig: Erdmute ist Mitglied bei Amnesty International und Greenpeace.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel